Nachdem unsere Obi und Hoopers Sparten schon ihr erstes Heimturnier für dieses Jahr erfolgreich hinter sich gebracht haben, war es dann dieses Wochenende für die THS‘ler so weit.
Am Samstag durften sich bereits unsere zwei BH‘ler beweisen. Tina mit Kyra sowie Sonja mit Maybe haben, trotz großer Aufregung und Nervenflattern, eine souveräne Leistung abgerufen und beide haben bestanden. Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle.
Mit Gästen aus Königsbrunn, Eltmann, Schwabmünchen, Leutkirch, Lorch, Kaufbeuren, Oberstdorf, Lauf sowie Penzberg starteten wir am Sonntag in unser Turnier. In der Früh ging es dann nach den 5000m Läufern für unseren Damian mit seiner Vida im 1000m Lauf an den Start, er kam nach 4,25 Min. ins Ziel und sicherte sich den 1.Platz.
Im VK starteten Diana mit Charlie, sowie Dagmar mit Polly.
Diana erreichte im VK1 mit einer Gesamtpunktzahl von 233 Punkten den 2.Platz in ihrer Altersklasse und Dagmar im VK3 mit 250 Punkten den 1. Platz in ihrer Altersklasse! Spannend wurde es dann noch im CSC. Fünf PSV-Starter in 3 Mannschaften gingen an den Start. Damian startete mit Vida in der Jugendmannschaft. Michèle und Holly ging mit Susanne und Yasha (PSV Oberstdorf) sowie Michael und Athene (VdH Eltmann) an den Start und erliefen sich gleich die Qualifikation für die BM auf unserem Platz. Unsere Mannschaft bestehend aus Dagmar und Polly, Maxi und Momo sowie Diana und Charlie erliefen sich ebenfalls die Qualifikation für die Heim-BM in vier Wochen.
Vielen Dank an die zahlreichen Helfer. Egal ob Vorbereitung der Turniere oder in der Küche, am Grill, im Büro, als Schreiber, Zeitnehmer, Aufbauer und Streckenposten mit euch macht so ein Turnier einfach Spaß!
Danke auch allen Startern die ein Turnier immer zu einem besonderen Event machen. Wir sehen uns dann in vier Wochen wieder!

Zu den Ergebnislisten

 

Herzlichen Glückwunsch vom PSV Sonthofen

Was für ein Tag. Heute am Sonntag den 19.05.2024 durften wir unser 1. Hoopers Turnier ausrichten und sowohl Gäste aus Bayern, Österreich, sowie aus Südtirol begrüßen. Aber angefangen haben wir heute früh erstmal mit dem Helfer Warm-Up aka „Chu Chu Wa“-Choreografie. Für Franziska Hanke mit Amica, Inge Westphal mit Okema und mich mit Jayden ging es dann an Start für seinen ersten Lauf. Alle 3 PSV‘ler haben ein V0 und somit die erste (Amica und Jayden) und letzte (Okema) Quali für den Aufstieg in H2 geschafft. Inge musste im H2 ihren Raven verletzungsbedingt leider abmelden.
Nach den 2 H3 Läufern gab es dann ein sehr leckeres und reichhaltiges Mittagessen. Vielen Dank hier an die Küchencrew für die Klasse Verpflegung. Nach der Mittagspause standen dann die zweiten Läufe an. Nachdem diese bestritten waren reichte es bei Franziska für den 8., bei Inge für den 10. und bei mir für den 13. Platz. Alles in allem war es ein sehr gelungenes Turnier, vielen Dank geht hierbei nochmal an alle Helfer, ob Büro, Ringhelfer, Küche oder beim Vorbereiten der Preise ohne euch ist das alles nicht möglich. Auch vielen Dank an unsere Richterin Sabine Nowacek für deine tollen Parcours und den lustigen Tag.

Zu den Ergebnislisten

Herzlichen Glückwunsch vom PSV Sonthofen

 

Am Samstag den 11.05.2024 lief Diana mit Charlie beim HSV Nürnberg-Schwaig einen VK 1 und belegte mit 253 Punkten den dritten Platz.

Herzlichen Glückwunsch vom PSV Sonthofen

Am Wochenende den 11.-12.05.2024 startete Inge mit Okema beim HSV Starnberg ein Hoopers Turnier. Im ersten Lauf haute Okema einen Null Fehlerlauf raus. Damit hat sie sich für den Aufstieg ins H2 und die Quali für die BM-Hoopers gesichert. 

Herzlichen Glückwunsch vom PSV Sonthofen

Drei Starter des PSV Sonthofen nahmen am 09.05.2024 an der offenen Kreismeisterschaft der KG IX und gleichzeitigem Vatertagsturnier beim GSV Königsbrunn im THS teil. Maxi startete mit Momo im 2000m Geländelauf und belegte in einer Zeit von 9.31 m den ersten Platz in seiner Altersklasse. Diana mit Charlie belegten im VK1 und 246 Punkten den zweiten Platz. Für Dagmar mit Polly lief es leider nicht so wie gewünscht, sie belegte trotzdem im VK3 und 207 Punkten in ihrer Altersklasse den ersten Platz. Schließlich startete noch unsere CSC-Mannschaft mit Dagmar, Maxi und Diana. Sie belegten in einer Zeit von 94,80 Sek. den fünften Platz.

 

Zu den Ergebnislisten

Herzlichen Glückwunsch vom PSV Sonthofen